Auffahrunfall am Kreisverkehr

  • vonred Redaktion
    schließen

Pohlheim(pm). Bei einem Auffahrunfall ist am Mittwoch Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro entstanden. Das berichtete die Polizei.

Eine 41-jährige Frau in einem Ford, ein 19-Jähriger in einem VW und ein 34-Jähriger in einem Ford waren gegen 14 Uhr auf der L 3129 von Watzenborn nach Hausen unterwegs. Am Kreisverkehr hielt die 41-Jährige an, der 19-Jährige bremste sein Fahrzeug ebenfalls ab. Diesen Bremsvorgang bemerkte der 34-Jährige zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall stieß der VW gegen den vorausfahrenden Ford der 41-Jährigen. Glücklicherweise verletzte sich niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare