_1KREISGIESSEN401-B_1349_4c_1
+
_1KREISGIESSEN401-B_1349_4c_1

Platz zwei für den Lahnwanderweg

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (bf/dpa). Deutschlands Wanderfans haben abgestimmt: Eine der schönsten Mehrtagestouren führt durch den Landkreis Gießen. Bei der Publikumswahl zu »Deutschlands schönstem Wanderweg 2021« landete der Lahnwanderweg (Foto) auf Rang zwei. Lediglich für den VulkaMaar-Pfad in der Eifel (Rheinland-Pfalz) votierten bei der Online-Abstimmung mehr Wähler.

Den dritten Platz in der Rubrik Mehrtagestouren belegte der baden-württembergische Kandidat, die Murgleiter aus dem Schwarzwald.

In der Kategorie Tagestouren sicherte sich der Nordpfad Dör’t Moor bei Rotenburg (Wümme) zwischen Hamburg und Bremen den Sieg.

Seit 2004 ruft das Wandermagazin zur Wahl des schönsten Wanderwegs des Jahres auf. In diesem Jahr standen insgesamt 15 Tages- und 10 Mehrtagestouren zur Wahl, die unter allen eingereichten Bewerbungen von einer vierköpfigen Expertenjury nominiert wurden. Laut Magazin haben sich 39 390 Wanderer in beiden Kategorien an der Wahl beteiligt. Es wurden 54 878 Stimmen abgegeben.

Der Lahnwanderweg führt von der Quelle im nordrhein-westfälischen Sauerland durch Hessen und den Landkreis Gießen bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein. Dazwischen liegen 19 abwechslungsreiche Etappen mit einer Gesamt-Wanderstrecke von ca. 290 Kilometern. Der Lahnwanderweg könne alles außer langweilig, urteilt das Wandermagazin. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare