Die Übergabe erfolgt bei einer Videokonferenz. FOTO: PM
+
Die Übergabe erfolgt bei einer Videokonferenz. FOTO: PM

Planungsgesellschaft Schmitt spendet an Seniorenhaus

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Planungsgesellschaft Schmitt & Kollegen, Gießen, hier vertreten durch Andre Schmitt hat dem Albert-Osswald-Haus der Arbeiterwohlfahrt Gießen eine Spende in Höhe von 1000 Euro übergeben. Sie soll zielgerichtet dafür eingesetzt werden, den Pflegealltag der Mitarbeiter mit modernen, digitalen Assistenzsystemen zu unterstützen. Auch bei Sturzgefahr oder um einfach den Blutdruck besser im Blick zu haben: Die technischen innovativen Möglichkeiten und deren Einsatz sind ein wichtiger Baustein in der Versorgung und Pflege von Bewohnern des AWO-Seniorenzentrums.

Die Übergabe erfolgte auf Grund der Lockdown-Situation im Rahmen einer Videokonferenz mit (siehe Foto) Andre Schmitt, Jens Dapper und Roland Scheld (beide Awo Gießen).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare