Astrid Paparone (l.) nimmt für das Tierheim dankend den Scheck entgegen. FOTO: PM
+
Astrid Paparone (l.) nimmt für das Tierheim dankend den Scheck entgegen. FOTO: PM

Parfümhersteller zeigt Herz

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Der Parfümhersteller Éclat hat 4500 Euro an das Tierheim Gießen gespendet. Im Oktober zum Welttierschutztag lief im Onlineshop des Parfümherstellers eine besondere Herzensaktion: Unter dem Motto "Parfüms shoppen & Pfoten helfen" konnten die Kunden über drei Wochen Düfte einkaufen und dabei einen guten Zweck unterstützen. Drei Prozent des in diesem Zeitraum generierten Umsatzes gehen an das Tierheim des Gießener Tierschutzvereins. Durch die Aktion kamen 4500 Euro zusammen, die die Geschäftsführer Dascha Kozlov und Paul Caly der 1. Vorsitzenden Astrid Paparone überreichten. Natürlich durften als Dank und Anerkennung auch kostenlose Parfüms für Helfer und Mitarbeiter des Tierheims nicht fehlen. Die Spende fließt direkt in die Renovierung des Kleintierhauses.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare