Obst- und Gartenbauer Waldgirmes luden zur JHV

  • schließen

Die Obst- und Gartenbauer aus Waldgirmes freuten sich über eine sehr gute Obsternte in ihrem Lehrgarten. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung dieser Tage deutlich. Zwei Keltertermine waren nötig, um die Ernte zu verarbeiten. Auch Quitten wuchsen im Lehrgarten, die wurden von Horst Schmitt und Bruno Schmitt geerntet. Tanja Scherer und Ingrid Debus haben einen Teil des Quittensaftes zu Gelee verarbeitet, der bei der Weihnachtsfeier des Vereins als kleines Präsent an die Teilnehmer verteilt wurde.

Die Obst- und Gartenbauer aus Waldgirmes freuten sich über eine sehr gute Obsternte in ihrem Lehrgarten. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung dieser Tage deutlich. Zwei Keltertermine waren nötig, um die Ernte zu verarbeiten. Auch Quitten wuchsen im Lehrgarten, die wurden von Horst Schmitt und Bruno Schmitt geerntet. Tanja Scherer und Ingrid Debus haben einen Teil des Quittensaftes zu Gelee verarbeitet, der bei der Weihnachtsfeier des Vereins als kleines Präsent an die Teilnehmer verteilt wurde.

Im Lehrgarten wurden vom dafür verantwortlichen Team der Unterstellplatz für die Verkaufshütte des Vereins nachgebessert. Außerdem wurde die Fläche oberhalb des Stellplatzes terrassenförmig angelegt. Verändert wurde auch das Eingangstor der Anlage, um das Einfahren problemloser zu gestalten.

Diese Informationen gab der Vorsitzende für Praxis, Bruno Schmitt. Neben ihm tragen Harald Lepper für Organisation und Heinz Seliger für Finanzen im Verein Verantwortung. Horst Schmitt als Organisator für Ausflüge erprobt, hatte zu einer Mehrtagesfahrt über eine Woche nach Kössen am Wilden Kaiser und zu einer Tagesfahrt zur Firma Possmann eingeladen.

Bruno Schmitt betätigte sich als Keltermeister und hatte alle Hände voll zu tun. Bei der Kirmes übernahm der Verein die Sektbar und reihte sich mit weiteren Angeboten in die Vereinsgemeinschaft ein.

Für 2019 steht Mitte März die Eröffnung des Lehrgartens an. Am 4. Juni startet der Verein eine Tagesfahrt zum Spargelhof von Bauer Lipp. Die traditionelle und beliebte Mehrtagesfahrt führt vom 18. bis 25. August nach Abtenau im Salzburger Land.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare