Oberhessen-Gas warnt Kunden vor Betrugsversuchen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen/Friedberg (pm). Durch die Mitteilung besorgter Kunden ist Oberhessen-Gas auf Betrugsversuche aufmerksam gemacht geworden, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. In dieser Woche hätten Kunden von Anrufern berichtet, die vermeintlich im Auftrag der Oberhessen-Gas agieren. Diese Anrufer versuchen äußerst aggressiv und mit zweifelhaften Aussagen Zählernummern, Kundendaten sowie Bankverbindungen auszuspionieren.

So wurde bei Betroffenen behauptet, dass angeblich vereinbarte Raten nicht mehr ausreichen, da das Gas teurer geworden sei. Man solle die ausstehenden Beträge überweisen.

Eine Prüfung der Telefonnummer habe ergeben, dass es sich um die Nummer dubios handelnder Anrufer handelt, die sich als Strom- oder Energieversorger ausgeben, um so an wichtige Kundendaten wie beispielsweise die Zählernummer zu kommen. Das Unternehmen warnt vor solch unseriösen Geschäftspraktiken und betont, dass auch niemand im Auftrag der Oberhessen-Gas bei Kunden anruft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare