BildneueAzubis_250821_4c
+
BildneueAzubis_250821_4c

Oberbürgermeisterin begrüßt neue Auszubildende

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz hat die neuen Auszubildenden in der Stadtverwaltung an ihrem ersten Ausbildungstag persönlich gegrüßt. Sie hieß die 15 jungen Frauen und sieben jungen Männer herzlich an ihrem neuen Arbeitsplatz willkommen. Sie beginnen ihre Ausbildung in den Ausbildungsberufen Verwaltungsfachangestellter, Gärtner, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Erzieherin (PivA), Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice sowie in der Ausbildung zum Bau- und Landmaschinenmechatroniker.

In der Einführungswoche werden sie durch das Team der Ausbildung mit Ausbildungsleiterin Stefanie Köhler sowie Tanja Keim betreut.

Auch im kommenden Jahr bietet die Stadtverwaltung wieder in zahlreichen Ausbildungsberufen eine qualifizierte Ausbildung an. Wer sich bewerben möchte, kann sich unter www.giessen.de/ausbildung über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren und online über ein Bewerbungsportal bewerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare