Ausbildungsplätze

Noch 650 offene Stellen im Kreis

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Im Landkreis Gießen sind aktuell noch rund 650 unbesetzte Lehrstellen mit Ausbildungsbeginn im August oder September gemeldet. Darauf weist die Arbeitsagentur Gießen in einer Pressemitteilung hin. Darunter sind Berufe wie Kaufleute für Büromanagement, Handelsfachwirt, Restaurantkaufleute, Mechatroniker, Zahnmedizinische Fachangestellte oder Tischler. Dennoch ist jetzt für alle Jugendlichen Eile geboten, die für das aktuelle Ausbildungsjahr noch auf der Suche nach einer Lehrstelle sind.

Die Berufsberatung weist darauf hin, dass Jugendliche aller Schulformen noch Möglichkeiten auf einen Ausbildungsplatz in diesem Jahr haben. Die Berater stehen unterstützend zur Seite.

Beratungen können telefonisch in der Zeit von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 06 41/93 93-11 6 oder von 8 bis 18 Uhr unter 08 00/45 55 50 0 (gebührenfrei) vereinbart werden. Das Angebot richtet sich insbesondere an junge Menschen, die bislang noch nicht mit der Berufsberatung in Kontakt stehen und auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle sind.

Arbeitgeber können offene Ausbildungsstellen für dieses und auch kommendes Jahr unter www.arbeitsagentur.de/ eservices-unternehmen oder telefonisch unter der Rufnummer 08 00/45 55 52 0 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare