Corona-Schutzimpfung

Noch keine Vereinbarung von Terminen möglich

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass es momentan noch nicht möglich ist, Termine zur Impfung gegen das Coronavirus zu vereinbaren. Das Anmeldeverfahren für die Impfungen werde nicht durch die Impfzentren oder Landkreise administriert, heißt es vonseiten des Landkreises. Dafür zuständig ist das Land Hessen. Derzeit liegen auch den Verantwortlichen in der Kreisverwaltung noch keine Detailinformationen vor. Man gehe aber derzeit davon aus, dass das Land Hessen unmittelbar nach Weihnachten darüber informiert werde, wie das Anmeldeverfahren stattfinden wird. Die Kreisverwaltung bittet daher, von telefonischen Terminanfragen abzulassen.

Seit einer Woche ist das Impfzentrum in Heuchelheim fertiggestellt. Es soll an sieben Tagen in der Woche von 7 bis 22 Uhr geöffnet sein. "Wir gehen von 1350 Personen am Tag aus, die im ersten Schritt für eine Impfung infrage kommen", hatte Landrätin Anita Schneider bei einem Pressetermin anlässlich der Fertigstellung der Räumlichkeiten gesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare