us_lindenstruth_170621_4c_3
+
us_lindenstruth_170621_4c_3

Neues Logistikzentrum für Weiss Technik

  • VonManfred Henss
    schließen

Weiss Technik in Lindenstruth wächst weiter. Wie Dr. Neill Busse, der Sprecher der Schunk Group, auf Anfrage mitteilte, plant das Unternehmen aufgrund der guten Geschäftsentwicklung perspektivisch die Erweiterung des Standorts. Wie auf dem Luftbild zu sehen, werden dazu bereits die künftigen Bauflächen vorbereitet. Auf dem Grundstück soll laut Busse ein Logistikzentrum für Reiskirchen entstehen.

Das Projekt befinde sich derzeit im Genehmigungsverfahren. Umweltsimulation, Wärme-, Klima- und Pharmatechnik sind die Betätigungsfelder von Weiss. Seit 1978 gehört das Unternehmens zu Schunk. Der Konzern hat in den vergangenen Jahren immer wieder in den Standort Lindenstruth investiert. 2017 wurde ein automatisiertes Blechbearbeitungszentrum in Betrieb genommen, 2020 entstand ein Innovationscenter. us/FOTO: HENSS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare