1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen

Neue Kunstausstellung in Straßenverkehrsbehörde

Erstellt: Aktualisiert:

Von: red Redaktion

Kommentare

Gießen/Wettenberg (pm). Wer in der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Gießen seinen Führerschein abholen oder sein Fahrzeug anmelden möchte, kann ab sofort auch die eine oder andere Fotografie auf großer Leinwand bestaunen. Noch bis 28. Februar werden dort zahlreiche Werke des Künstlers Ernst Moritz ausgestellt.

Moritz lebt bereits seit 45 Jahren in Hessen. Der Hobbyfotograf aus Wißmar präsentiert in der Behörde am Bachweg neue Motive, die in Griechenland entstanden sind. Gemeinsam mit seiner Frau verbringt er circa die Hälfte des Jahres dort.

»Gerade für die Kunst- und Kulturschaffenden ist die aktuelle Pandemie-Situation eine große Herausforderung«, sagte Landrätin Anita Schneider bei der Eröffnung. Daher sei es umso erfreulicher, wenn man regionalen Künstlern eine öffentliche Plattform bieten könne, um ihre Werke zu präsentieren. »Die Räumlichkeiten in der Straßenverkehrsbehörde eignen sich hervorragend, um große farbenfrohe Werke auszustellen.«

Auch interessant

Kommentare