INFO

Naturlandstiftung im Landkreis Gießen e. V.

  • vonLena Karber
    schließen

Den Dachverband, die Hessische Naturlandstiftung, gibt es bereits seit 1982. Im Kreis Gießen erfolgte die Gründung im Dezember 1984.

Seit 2010 wird die Naturlandstiftung im Kreis von Ottfried Weber als erstem Vorsitzenden geleitet. Gabriele Winter ist ebenfalls seit zehn Jahren dabei; sie ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

Schwerpunktmäßig bemüht sich die Stiftung um Blühflächen sowie um Streuobstwiesen. Das Portfolio der Stiftung umfasst jedoch auch Projekte wie den Fledermausschutz oder die Anlegung von Feuchtbiotopen. In Grünberg hat die Naturlandstiftung an der Einrichtung eines interaktiven Waldlehrpfades mitgewirkt.

Zu den Kooperationspartnern der Stiftung gehören neben verschiedenen Vereinen, Kommunen, Schulen und Einzelpersonen auch der Landschaftspflegeverein sowie der Kreis Gießen.

2013 wurde die Stiftung stellvertretend für die Kooperationspartner mit dem Staatsehrenpreis des Landes Hessen für Lebensraumgestaltung ausgezeichnet.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Stiftung: www.naturlandstiftung- giessen.de. lkl/ FOTOS: DPA/LKL

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare