"Nachwuchs" für Büro und Küche

  • schließen

Gießen (pm). In diesem Jahr heißt das Studentenwerk Gießen gleich fünf neue Auszubildende in Verwaltung und Küche willkommen. Davina Luckert und Lukas Krams starten eine Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann für Büromanagement und verstärken damit die Verwaltung des Studentenwerks. Gleich dreifach verstärkt wird das Azubi-Team in der Küche. Sebastian Börner, der die Ausbildungsküche leitet, betreut damit insgesamt acht Auszubildende zur Köchin bzw. zum Koch. Neu im Team sind Leonie Genuardi, Kakadam Alhaji Dodo und Samuel Altun, die ihre Ausbildung zum Großteil in der Mensa im Mildred-Harnack-Fish-Haus absolvieren. "Für angehende Köche ist das Studentenwerk ein idealer Ausbildungsplatz", betonte Börner. "Da wir mit den Studierenden sehr junge und an Innovationen interessierte Gäste haben, können die Azubis unter fachkundiger Anleitung schon zu einem frühen Zeitpunkt ihrer Ausbildung eigene Vorschläge für neue Gerichte erarbeiten." (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare