+
Zu später Stunde dreht Nachtwächter Henrich (r.) mit seinen Begleitern die Runde.

Nachtwächter-Team geht wieder auf Tour

  • schließen

Laubach (pm). Die Bäume sind herbstlich gefärbt, es wird früher dunkel - und es ist wieder Zeit für Laubachs Nachtwächter Henrich, auf die Suche nach den verschwundenen Lateinschülern zu gehen. Die Termine für die Nachtwächterführungen in der Saison 2019/2020 sind am 20. Dezember, 10. Januar, 7. Februar und 13. März. Interessierte sollten sich jetzt schnell anmelden, denn die Zahl der Plätze ist begrenzt.

Während der Zeitreise schlüpfen die bis zu 15 Amateurschauspieler des Nachtwächterteams in verschiedene Rollen und bringen so Ereignisse aus der Laubacher Stadtgeschichte in Erinnerung. Dabei wird stets die Balance zwischen anekdotisch-vergnüglich und informativ gehalten.

Nachtwächter Henrich dreht seine Runden nur in den dunklen Wintermonaten von November bis in den Februar. Ein paar feste Schuhe nebst dem Wetter angemessener Kleidung schaden nie, denn der Rundgang dauert rund 90 Minuten. Anmeldungen sind nur über das Kultur- und Tourismusbüro der Stadt Laubach unter Tel. 0 64 05/92 13 72 oder per E-Mail an tourist-info@ laubach-online.demöglich. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare