Tatort Hungen?

Mutmaßlicher Mörder festgenommen

  • vonDPA
    schließen

Gießen/Hungen(dpa/pm). Im Fall eines seit fast vier Jahren vermissten Mannes aus Hanau hat die Polizei am Montag einen Verdächtigen festgenommen. Der 40-Jährige aus dem Main-Taunus-Kreis stehe in dringendem Verdacht, den damals 39 Jahre alten Mann erschossen zu haben, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Gießen mit. Sie gehen von Hungen als Tatort aus. Die Leiche des im November 2016 verschwundenen Mannes wurde bislang nicht gefunden, die Suchmaßnahmen dauern an.

Die Ermittler waren dem Beschuldigten auf die Spur gekommen, nachdem sie von einem 43 Jahre alten Mann einen Hinweis auf einen möglichen Mord erhalten hatten. Welche Rolle der 43-Jährige spielt, ist weiter unklar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare