Müllsammler säubern die Natur

  • vonKlaus Moos
    schließen

Lahnau(mo). Kaltes und trockenes Wetter war eine gute Grundlage für die ehrenamtlichen Müllsammler, die in den Ortsteilen Atzbach, Wald- girmes und Dorlar ausschwärmten, um einzusammeln, was andere Mitbürger achtlos oder bewusst weg- geworfen haben. Das Ganze war gut organisiert. Vereinen wurde je ein Gebiet zugeteilt, Einzelpersonen konnten sich anschließen. Bevor die Gruppen starteten, gab ein Bediensteter des Betriebshofes Plastiksäcke und Handschuhe, Greifzangen und Warnwesten aus. Bürgermeisterin Silvia Wrenger-Knispel wünschte den Müllsammlern, "dass möglichst wenig Müll gefunden wird". Sie bedankte sich bei Vereinen und Bevölkerung für die Beteiligung an der Aktion "Saubere Landschaft". Mitarbeiter des Betriebshofes sammelten die gefüllten Säcke ein und transportierten sie zur getrennten Entsorgung. Es wurden 18 Kubikmeter Müll eingesammelt. Nach Abschluss der Aktion lud die Gemeinde zu einem Imbiss ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare