+

Müll, gelbe Westen und eine seltsame Botschaft

  • vonSiglinde Wagner
    schließen

Das dürfte wohl bei einigen Fragen aufgeworfen haben. Als kürzlich beim ökumenischen Kinderbibeltag in Großen-Buseck über 50 Kinder von ihren Betreuern in einem kurzen Spaziergang von der evangelischen Kirche zur Kita "Georg-Diehl" begleitet wurden, sprang eines sofort ins Auge: Die knallgelben Sicherheitswesten zum einen, andererseits die Internetadresse darauf: www.llüm.de. Was hat es damit auf sich? Diakon Rudolf Montermann klärt auf: Vor wenigen Jahren wurden die Westen für die regelmäßigen Müllsammelaktionen der Pfadfinder der katholischen Pfarrgemeinde von "Sankt Marien" angeschafft. Dafür hat er eigens eine neue E-Mail-Adresse kreiert. Nur: "Alle Begriffe, die mir sonst noch einfielen, waren bereits besetzt. Darum habe ich es mal mit Rückwärtslesen versucht", sagt er. Aus Müll wurde so kurzerhand Llüm.siw/FOTO: SIW

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare