Mit Einstiegsqualifizierung in das Berufsleben starten

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Mit einer Einstiegsqualifizierung (EQ), einem Förderinstrument der Arbeitsagentur, haben Jugendliche die Möglichkeit, einen Ausbildungsstart im kommenden Jahr optimal vorzubereiten. Die EQ beinhaltet ein vergütetes betriebliches Praktikum. So können Jugendliche herausfinden, ob der Beruf der Richtige ist. und Grundkenntnisse erwerben. So steigen die Chancen, im Anschluss an die EQ vom Praktikumsbetrieb in die Ausbildung übernommen zu werden.

Beginnt man direkt nach der Einstiegsqualifizierung im Praktikumsbetrieb oder einem anderen Betrieb eine Ausbildung im gleichen Beruf, so kann die Ausbildungszeit verkürzt werden. Die Berufsberatung berät unter der Rufnummer 08 00/4 55 55 00 (kostenfreie Hotline).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare