1,5 Millionen Euro vom Land

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen/Wiesbaden (pm). Aus dem Sondervermögen »Hessens gute Zukunft sichern« unterstützt das Land Familien und Kommunen, um Kita-Beiträge auszugleichen und Corona-Tests bereitzustellen. Der Kreis Gießen und seine Kommunen erhalten 1,482 Millionen Euro. Damit schaffe man Planbarkeit und Verlässlichkeit für den Kita-Betrieb, sagt Grünen-Landtagsabgeordnete Katrin Schleenbecker.

Insgesamt umfasst der Kommunalpakt 3 Milliarden Euro zur Bewältigung der Corona-Krise.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare