Pamela Stephens (Kinder- und Jugendhospizdienst) mit Martina Humburg (Betriebsratvorsitzende) und Janine Mulansky. FOTO: PM
+
Pamela Stephens (Kinder- und Jugendhospizdienst) mit Martina Humburg (Betriebsratvorsitzende) und Janine Mulansky. FOTO: PM

Mettler-Toledo-Mitarbeiter helfen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Im November hatte der Betriebsrat der Firma Mettler-Toledo gemeinsam mit dem Uniklinikum Gießen eine Blutspende organisiert. Hierfür stellte die Geschäftsführung von Mettler-Toledo die Räume zur Verfügung. 26 Mitarbeiter spendeten Blut für das UKGM und darüber hinaus ihre Aufwandsentschädigung für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen/Marburg. Weitere Spenden kamen dazu. So konnten insgesamt 665 Euro überreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare