Konzert

Justin Timberlake kommt im August nach Frankfurt

  • schließen

Nach den Erfolgen mit der Boyband N'Sync füllt Justin Timberlake auch als Solo-Künstler die Konzerthallen weltweit. Im August macht er Station in Frankfurt.

In seiner Karriere hat das Multitalent Justin Timberlake weltweit mehr als 32 Millionen Alben verkauft und Arenen rund um die Welt gefüllt. Er wurde mit zahllosen Awards ausgezeichnet und gilt heute als einer der besten und beliebtesten Entertainer der Welt.

All seine bisherigen Solo-Alben ("Justified", "FutureSex/LoveSounds" und "The 20/20 Experience") erhielten rund um den Erdball zahlreiche Platin- und Multiplatin-Auszeichnungen. In den USA kletterten fünf Timberlake-Song bis auf Platz eins der Billboard Hot 100 Charts, siebzehn konnten sich in den Top Ten platzieren.

Mit Vollgas an die Chartspitze

In Deutschland stehen bislang zwei Solo-Nummer-eins-Hits und fünf Top-Ten-Hits zu Buche. 2016 veröffentlichte er mit "Can’t Stop The Feeling!" (aus dem Film "Trolls") einen internationalen Nummer-eins-Hit, der unter anderem in den USA und Deutschland die Chartspitzen erreichte. In den USA war der Song "Can’t Stop The Feeling!", der ihm seinen zehnten Grammy Award einbrachte, zudem der meistverkaufte Song des Jahres. Darüber hinaus bescherte ihm das Stück unter anderem eine Oscar- Nominierung.

Im Februar hat Timberlake sein viertes Studioalbum "Man Of The Woods" herausgebracht, gefolgt von seinem dritten Auftritt in der Super-Bowl-Halbzeitshow. Diese Performance beim größten Sport-Event der Welt ist die meistgesehene Musikshow des Jahres. Zuletzt reiste Timberlake 2013 und 2014 mit seiner von Fans und Kritikern gefeierten "The 20/20 Experience World Tour" rund um die Welt.

Im Zuge der Veröffentlichung seines heiß ersehnten Albums "Man Of The Woods" und seiner Performance in der Halbzeitpause des Super Bowl 2018 kündigte Justin Timberlake den Europa-Teil seiner "Man Of The Woods Tour" an. In Deutschland und der Schweiz macht die 16 Städte umfassende Konzertserie in diesem Sommer in Köln, Hamburg, Berlin, Zürich und Frankfurt Station. Auch für Nordamerika wurden weitere 31 Shows bekanntgegeben, nachdem dort schon mehr als 450 000 Tickets verkauft worden sind.

Shows in Frankfurt:

Montag, 20. August: Frankfurt, Festhalle

Dienstag, 21. August: Frankfurt, Festhalle (Zusatzshow)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare