Karl Heinz Leinweber
+
Karl Heinz Leinweber

Leserfotos

Menschen, Tiere, Impressionen

  • Alexander Geck
    vonAlexander Geck
    schließen

Ungemütlich ging es die vergangenen Tage zu. Dass das dennoch nicht von Aktivitäten im Freien abhalten muss, zeigt das Foto von Karl Heinz Leinweber: "Mit passender Kleidung durch dick und dünn. Meine beiden kleinen Enkel aus Allendorf/Lumda - immer wieder schön", schreibt er dazu.

Und gibt gewissermaßen das Stichwort für eine Anregung der Redaktion. Bei der Durchsicht der Leserfotos für den Jahresrückblick fiel auf, dass 2020 kein einziges Foto veröffentlicht wurde, auf dem Menschen zu sehen sind.

Deshalb die Ermunterung unsererseits, gerne Bilder mit Menschen darauf der Redaktion zukommen zu lassen; bieten sie doch erfrischende, lebhafte Anblicke, wie unser heutiges Beispiel gut zeigt.

Um weiteres Licht in diese augenblicklich graue Zeit zu bringen, liefert Michael Kuhl aus Holzheim eine ebenfalls imposante Aufnahme: Rehe, die sich im späten Abendlicht sonnen.

Georg Schmidt aus Alten-Buseck war in den vergangenen Tagen morgens beim ersten Licht des Tages an der Grube Fernie unterwegs und erwischte einen Schwan bei der Morgentoilette.

Flugfähig ist auch der Reiher, den Hans-Dieter Schmidt aus Grünberg zu bieten hat, aufgenommen auf Nachbars Dach.

Ein absoluter Hingucker in Grünberg ist in der Weihnachtszeit zweifellos auch der hell erleuchtete Diebsturm. Klaus Koller hat ihn geschickt in Szene gesetzt.

Auch Erich Hohn aus Heuchelheim hat im Vorgriff auf den 4. Advent ein weihnachtliches Motiv: "Ich schicke Ihnen ein Bild von der größten Kerze der Welt, die die Burgenstadt Schlitz weihnachtlich schmückt. Der verkleidete Hinterturm ist 42 Meter hoch."

Gerlinde Friedrich schließt den heutigen Bilderbogen mit einem Foto, das während ihres täglichen Spaziergangs mit ihrem Hund im Feld bei Lich entstand. Es lohnt sich also immer, eine Kamera dabeizuhaben. age

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare