"Mehrwert für alle"

  • schließen

Lahnau (pm). Die Justus-Liebig-Universität (JLU) baut mit Schulen in der Region die Zusammenarbeit weiter aus. Für den Großteil der Schulen handelt es sich um eine Erneuerung der bisherigen Kooperationsvereinbarungen, während die Lahntalschule (LTS) durch die jahrelange Zusammenarbeit von Natalie Behrendt mit der JLU und der LTS neu hinzugekommen ist.

Dabei geht es um Praxiserfahrungen der Studierenden über die Fortbildung von Lehrkräften bis hin zur Schul- und Unterrichtsforschung und -entwicklung. Die Vielfalt der entstehenden Synergieeffekte und der Mehrwert für alle Beteiligten sei evident, wie die schulischen Vertreter hervorhoben.

Der Erfolg bilde sich etwa in Wettbewerben, gemeinsamem Unterricht und Talentförderungen ab. Nicht zuletzt profitieren die Schüler, die etwa an Lehrveranstaltungen der Universität teilnehmen können oder als jugendliche Forscher eigene Projekte konzipieren und erfolgreich umsetzen. Aktuell wurden neue Ideen im Bereich Sprachen konzipiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare