+

Medizinische Fachangestellte am UKGM

  • schließen

Gießen (pm). Sieben junge Frauen im Alter von 16 bis 21 Jahren haben ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten am Gießener Uni-Klinikum begonnen. Die dreijährige Lehre findet im theoretischen Teil an der Gießener Willy-Brandt-Schule und im praktischen Teil in verschiedenen medizinischen Fachabteilungen im Klinikum - etwa der Unfallchirurgie, Urologie, Strahlentherapie, Onkologie oder Gynäkologie - statt. An ihrem ersten Tag wurden die neuen Azubis von Pflegedirektor Lothar Zörb und von Stephan Rau (Stabsstelle für Medizin und Strukturplanung der Ärztlichen Geschäftsführung) begrüßt und bei einem Rundgang mit dem Klinikum vertraut gemacht. Die künftigen Arzthelferinnen sind Angelika Hardt, Chiara Kreuer, Alina Krause, Leah Weil, Sara Kheder, Batul Ismail und Florentina Vuthaj. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare