+

Der Maibaum, die Senioren und das Ständchen in Grünberg

  • vonRedaktion
    schließen

Der Mai ist gekommen - da gilt es, Brauchtum zu bewahren. Am Mittwoch wurde am Haus der Senioren in Grünberg ein Maibaum aufgestellt. In den vergangenen Jahren hatten die "Grimmicher Zwerge" tatkräftig mitgeholfen, doch diesmal musste man - aus gegebenem Anlass - ohne die Kita-Kinder auskommen. Dennoch wollte man auf das schöne Event und auf den Maibaum nicht verzichten.

Zur Unterstützung kamen zwei Musiker aus dem Orchester des Stadttheaters Gießen. Alexander Schmidt-Ries und Kurt Förster spielten auf der Posaune und erfreuten die Bewohner der Einrichtung, die mit großem Abstand im Hof und auf den Balkonen zuhören konnten. Der Einrichtungsleiter übergab eine Spende, welche die beiden Künstler an einen Fonds für in Not geratene Musiker weiterleiten wollen. dis/Foto: privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare