Lottomillionär aus dem Landkreis Gießen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Die Zahl 13 mögen viele mit Pech verbinden, nicht jedoch jener Glückspilz aus dem Landkreis: Er oder sie ist nämlich Hessens 13. Lottomillionär des Jahres. Das gaben die Verantwortlichen der Glücksspirale bekannt. Getippt wurde anonym, das heißt ohne Kundenkarte, in einer Lotto-Verkaufsstelle im Kreis Gießen. Die siebenstellige Losnummer auf dem Spielschein stimmte bei der jüngsten Samstagsziehung mit den ermittelten Gewinnzahlen überein.

Es war der bundesweit einzige Volltreffer in der Gewinnklasse 7, er ist exakt 1 050 000 Euro wert. Der Einsatz dafür betrug 2,50 Euro. Alternativ, so die Verantwortlichen, könne der Millionengewinn als monatliche Sofortrente in Höhe von 5000 Euro für die nächsten 20 Jahre ausgezahlt werden - die Entscheidung darüber liegt nun beim Gewinner. Der Neumillionär oder die Neumillionärin muss sich nun nur noch mit der alles entscheidenden Spielquittung bei Lotto Hessen melden und den Gewinn anfordern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare