Niederschlagswasser

ZLS-Hotline zu neuem Verfahren nun erreichbar

  • Jonas Wissner
    vonJonas Wissner
    schließen

Lollar/Staufenberg (pm/jwr). Mitte April hatte der Zweckverband Lollar-Staufenberg (ZLS) über ein neues Projekt informiert: Künftig sollen die Gebühren für Niederschlagswasser auf Basis hochauflösender Luftbilder genauer als bisher erhoben werden, das Ziel ist mehr Gebührengerechtigkeit. Grundstücksbesitzer in Staufenberg und Lollar werden, wie berichtet, im Mai nun vom ZLS angeschrieben und können Rückmeldung zu der aktualisierten Bemessungsgrundlage und den Flächengrößen geben.

Wie der ZLS mitteilt, ist nun eine Service-Nummer zu diesem Thema geschaltet: Unter Tel. 0 64 06 / 91 34 55 können sich Betroffene bei Fragen zu dem Thema direkt an den Verband wenden. Der Anschluss ist laut ZLS bis 4. Juni in folgenden Zeiträumen besetzt: montags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, dienstags von 9 bis 12 Uhr und 15 bis 19 Uhr, mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 13 Uhr. Außerdem können Fragen per E-Mail an folgende Adresse gestellt werden: Niederschlagswasser@zls-lollar.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare