+
H. Kämmerer

AWO würdigt langjährige Mitarbeiterin

  • schließen

Lollar/Gießen (pm). Heidi Kämmerer ist seit über 20 Jahren in der Kreisgeschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ansprechpartnerin für die Mitglieder und Ratsuchenden. Das war jetzt Anlass für den Kreisvorstand, seiner Mitarbeiterin Dank und Anerkennung auszusprechen.

Kämmerer war und ist das Bindeglied des Kreisverbandes zu den Ortsvereinsvorständen, erläutert Kreisvorsitzender Karl Fiedler die wichtige Roller der Mitarbeiterin. Sie wird von diesen auch als Ratgeberin und zur Unterstützung von verbandsspezifischen Themen aufgesucht. Kämmerer begann ihre Tätigkeit beim Kreisverband Gießen-Land in Lollar am 7. Juni 1999. Von Anfang an war sie im Vorstandssekretariat tätig und unterstützte die Verbandsarbeit. In ihren 20 Jahren in der Kreisgeschäftsstelle hat Heidi Kämmerer fünf verschiedene Vorstandsbesetzungen miterlebt und für drei Kreisvorsitzende gearbeitet.

Der aktuelle Vorsitzende Fiedler stellte Kämmerers umfassenden Kenntnisse über den Kreisverband und seine Einrichtungen, sowie ihre Loyalität, Sorgfalt und Zuverlässigkeit in der Aufgabenerledigung heraus. Von den Ortsvereinsvorständen wird immer wieder ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft hervorgehoben.

Die Anerkennung und das Lob wurde vom Kreisvorsitzenden mit einem Blumenstrauß und einem Geschenkgutschein gewürdigt, verbunden mit dem Wunsch, dass Kämmerer noch lange Zeit in der Kreisgeschäftsstelle tätig sein möge.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare