5000 Euro gesammelt

Sternsinger von St. Joseph mit stolzer Bilanz

  • vonRedaktion
    schließen

Lollar/Staufenberg (pm). Mehr als 5000 Euro für einen guten Zweck haben jugendliche Segensbringer der katholischen Pfarrgemeinde St. Joseph Lollar gesammelt. Diesmal musste die Sternsingeraktion wegen der Corona-Pandemie anders als bislang gewohnt gestaltet werden. Viele Gedanken und reichlich Energie wurden aufgewendet, um die Menschen zu erreichen.

In allen Stadtteilen von Lollar und Staufenberg wurden Briefe mit Aufklebern und der Bitte um eine Spende für notleidende Kinder verteilt bzw. der Segenswunsch mit Kreide an die Türen angeschrieben.

»Es kam eine so große Resonanz, mit der wir nicht gerechnet hatten. Viele Anrufe durften wir entgegennehmen, viele Menschen kamen in das Pfarrbüro, um ihre Spende abzugeben«, erläutert Pfarrsekretärin Claudia Straub-Schieferstein, von der die Aktion organisiert und mit einem Team von Frauen ausgeführt wurde. Man sei dankbar und froh, nun den stolzen Betrag von mehr als 5000 Euro für Kinder in der Ukraine und weltweit überweisen zu können. Der Dank gelte allen Spendern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare