Schüler erhalten Zertifikate

  • Vonred Redaktion
    schließen

Lollar (pm), Groß waren Freude und Stolz bei allen Schülerinnen und Schülern der jetzigen Jahrgangsstufen 11 und 12 der Clemens-Brentano-Europaschule Lollar, denen kürzlich die ersehnten Cambridge-Zertifikate überreicht wurden. Mit überdurchschnittlichem Engagement und harter Arbeit hatten sie sich zwei bzw. ein Schuljahr lang auf die Prüfungen zur Erlangung des First Cambridge Certificate of English (FCE) und des Preliminary English Test Certificate (PET) vorbereitet.

Angesichts des coronabedingten Ausfalls des Präsenz-unterrichts in weiten Teilen des Vorbereitungszeitraumes war den Prüflingen ein hohes Maß an Motivation und Selbstdisziplin abverlangt worden, bevor sie dann im Frühsommer schließlich ihre mündlichen und schriftlichen Prüfungen ablegen durften.

Ihr Durchhaltevermögen hat sich gelohnt: Alle Schüler haben die Prüfung bestanden, viele von ihnen sogar mit dem Prädikat einer höheren Kompetenzstufe. Zusammen mit der dieses Mal für den Kurs zuständigen Lehrerin Lioba Voss und Aufgabenfeldleiterin Marie-Luise Schirra, die den FCE-Kurs leitete, freuen sich die Absolventen darüber, dass es ihnen gelungen ist, ihre Englischkenntnisse zu intensivieren. Die Cambridge Certificates werden weltweit von Hochschulen und Wirtschaftsunternehmen anerkannt.

Über ein Cambridge-Zertifikat freuen sich Sidney Bachmann, Franziska Giencke, Chantal Kalbfleisch, Henriette Klein, Sarah Kucharczyk, Amelie Mikolas, Michelle Pastore, Chantal Rücker, Florian Sigmund, Marvin Trösser, Linn Villwock, Mika Wilke und Lucija Zelic.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare