+
Viel geboten wird wieder beim Schmaad-leckermarkt. (Archivfoto: vh)

Spiele, Graffiti, Stelzenläufer

Schmaadleckermarkt in Lollar wird volljährig

  • schließen

Lollar (vh). Der Lollarer Schmaadleckermarkt wird am morgigen Sonntag volljährig. Bei seiner 18. Auflage wird das Dauermotto "Spiel, Spaß, Shopping" beibehalten. Für die 1,3 Kilometer lange Marktmeile sind über 110 Aussteller gemeldet. Alle zusammen genommen, sind das 940 Meter Essen, Trinken, Klamotten, Schmuck und Haushaltswaren, die von 10 bis 18 Uhr erkundet werden können. Die Angebote für Kinder wurden um eine Aktionsfläche am Edeka-Parkplatz erweitert. Dazu kommt als Hauptattraktion diesmal die Ritterburg Camelot, eine Abenteuerfestung für bis zu 20 tobende Kinder. Auf einer mobilen Bühne werden sich Stars und Sternchen präsentieren.

An der Kreuzung Gießener Straße/Kirchstraße geben die Graffiti-Künstler Scid & Harti wieder einen Workshop für Kinder und Jugendliche. Zusammen mit dem Parkplatz der Lahntal-Apotheke nebenan wird nun eine zweite Aktionsfläche gebildet. Ein Minispielfest für Kinder bietet die TSG an. Im Angebot sind etwa ein Fußball-Dart XXL, der Spielebus oder Wurfmessungen. Auf dem ehemaligen Reschny-Parkplatz wird eine der Lücken des Vorjahres geschlossen. Dort findet das Weindorf seinen Platz. Zwischen 11 und 17 Uhr haben auch die Geschäfte an der Marktstrecke geöffnet, hinzukommen zwei im Gewerbegebiet Auwiesen. Mit dabei sind darüberhinaus ein ferngesteuerter, sprechender Elefant, ein Stelzenläufer und der Zauberer Michael O. Der Markt beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst am Schmaadleckerbrunnen. Es folgt der Fassanstich. Das Jugend- und Blasorchester eröffnet musikalisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare