+
Im Wald bestimmen die Teilnehmer der Exkursion einige Pilzarten.

Pilzexkursion zum Vereinsjubiläum

  • schließen

Lollar (pm). Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe anlässlich des 50-jährigen Bestehens der NABU-Ortsgruppe Ruttershausen wurde eine Pilzexkursion angeboten. Dazu begrüßte der Vorsitzende Heiko Krämer etwa 25 Teilnehmer. Exkursionsleiter war Wolfgang Schößler aus Gießen. In einem kurzweiligen Vortrag erläuterte er Wissenswertes über die Welt der Pilze und beantwortete die Fragen der Teilnehmer.

Anschließend ging es in den Ruttershäuser Wald, um verschiedene Pilze zu bestimmen. Leider waren durch die Trockenheit erwartungsgemäß nicht viele Pilze zu finden. Aber einige Arten wurden doch entdeckt. Der Referent erläuterte, wie aufwändig es sein kann, eine Pilzart exakt zu bestimmen. Die Veranstaltung klang bei Grillwürstchen und Getränken an der Vogelschutzhütte aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare