"Hauptsache nichts mit Menschen"

Paul Bokowski liest aus seinem aktuellen Buch

  • schließen

Lollar/Staufenberg (pm). Eine unterhaltsame Lesung mit Paul Bokowski findet am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr in der Stadt- und Schulmediothek an der Clemens-Brentano-Europaschule statt.

Treffsichere Pointen und Comedy aus sämtlichen Gefahrenzonen des Alltags sind festes Programm bei Paul Bokowski, dem Woody Allen Berlins. Am 20. September berichtet er in seiner Lesung aus "Hauptsache nichts mit Menschen", wie er von einer absurd-komischen Begegnung in die nächste schlittert. So etwa mit seinen Eltern, einer wildfremden Dame, die ihm ungefragt Vorträge über Backrezepte hält, oder wie er beim Möbelkauf in eine unvergessliche Weihnachtsfeier von IKEA gerät. Er enthüllt das Absurde im Zwischenmenschlichen, und man muss befürchten, dass das alles auch so passiert ist.

Einlasss ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 4 Euro. Karten können in der Stadt- und Schulmediothek unter Tel. 0 64 06/8 30 05 29 oder bei der Rickerschen Buchhandlung in Gießen (06 41/97 43 90) gekauft oder vorbestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare