Auch Azurite werden in Lollar gezeigt. FOTO: PM
+
Auch Azurite werden in Lollar gezeigt. FOTO: PM

Mineralienbörse Lollar feiert Jubiläum

  • vonRedaktion
    schließen

Lollar(pm). Am Sonntag, 1. März, findet zum 25. Mal die Mineralien- und Fossilienbörse im Bürgerhaus in Lollar (Holzmühler Weg 78) in der Zeit von 10 bis 17 Uhr statt. Bei mehr als 40 Ausstellern gibt es an diesem Sonntag viel zu entdecken. Interessierte erwartet neben den verschiedensten Mineralien und Fossilien ein großes Angebot an handgefertigtem Schmuck aus Edelsteinen sowie Fachliteratur und Zubehör.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums bietet die Veranstaltung mehrere Highlights, wie die Veranstalter mitteilen: Unter anderem wird ein Opalschleifer aus Erfurt zu Gast sein, der seine Unikate zum Kauf anbietet. Auch Mineralien von hessischen Fundorten und aus den Schweizer Alpen spielen bei einigen Ausstellern in diesem Jahr eine große Rolle.

Sonderausstellung zum Thema Gold

Ein weiterer Höhepunkt: Ein Bergmann des Besucherbergwerks Grube Fortuna wird in echter Bergmannskleidung den ganzen Tag über den ehemaligen Bergbau in Hessen und über die Grube Fortuna berichten. Bereits in den vergangenen Jahren bekamen eingefleischte Sammler und Mineralienbegeisterte, aber auch absolute Laien auf der Mineralienbörse Lollar bei den Sonderausstellungen zusätzlich einiges geboten. Auch im Jahr 2020 setzt die Sonderausstellung wieder Akzente, diesmal zum Thema "Faszination Gold".

"Lernen Sie Gold in seinen verschiedenen natürlichen Formen kennen und erfahren Sie, wo man es heute selbst noch finden kann", werben die Veranstalter. Ein weiterer Schwerpunkt der diesjährigen Sonderausstellung wird neben dem Gold auf Neufunden aus der Region liegen. Zum kulinarischen Angebot auf der Veranstaltung gehören ein Kuchenbüfett, Kaffee, selbst gemachte frische Sahnewaffeln, Würstchen, belegte Brötchen und mehr.

Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist der Eintritt frei, Erwachsene zahlen zwei Euro pro Person. Außerdem wartet auf jedes Kind im Eingangsbereich eine kleine Überraschung.

Weitere Infos zur Minerlien- und Fossilienbörse in Lollar gibt es im Internet unter www.mineralienboerse-lollar.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare