Landrätin Anita Schneider überreicht den Landesehrenbrief an Udo Weimer. FOTO: VH
+
Landrätin Anita Schneider überreicht den Landesehrenbrief an Udo Weimer. FOTO: VH

Landesehrenbrief für Udo Weimer

  • vonVolker Heller
    schließen

Lollar(vh). Anlässlich von Prunksitzungen im Karneval werden üblicherweise Kampagneorden überreicht. Das war am Wochenende beim Carneval Club 1977 Ruttershausen (CCR) nicht anders. Und doch gab es eine Besonderheit. Dafür sorgte Landrätin Anita Schneider. Sie hatte eine 15 Millimeter große, in Kreuzform gearbeitete Ehrennadel aus Silberoxid mitgebracht, welche auf der Vorderseite den Hessischen Löwen zeigt.

Diese Anstecknadel gehört nämlich, was viele nicht wissen, zum Ehrenbrief des Landes Hessen. Den hatte sich Udo Weimer redlich verdient. Dem CCR trat er zwei Jahre nach der Vereinsgründung bei, war von 1997 bis 2001 der zweite Vorsitzende und von 1991 bis zum 31. Januar 2020 Sitzungspräsident und Chef des Elferrats.

Schneider hob hervor, Weimer habe auch dafür gesorgt, dass die CCR-Tanzgruppen in Alten- und Pflegeheimen sowie Behinderteneinrichtungen in Lollar unentgeltlich auftraten.

Darüber hinaus habe Weimer den Pferdesport nach Ruttershausen gebracht, indem er 2012 den Reitsportclub mitgründete und in einen Reitplatz investierte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare