+
Für den Anbau an die Kita Grüner Weg soll geprüft werden, ob es nicht kostengünstiger geht.

Kita-Planung: 135 000 Euro Mehrkosten

  • schließen

Lollar (vh). Bevor die bauliche Erweiterung der Kindertagesstätte Grüner Weg in der Kernstadt beginnen kann, sind noch planerische Feinheiten zu klären. Der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Thorsten Müller vom Architekturbüro Bergmann und Müller stellte dem Bauausschuss eine Umplanung sowie Überarbeitung der alten Kostenschätzung vor. Tatsächlich entstünden Mehrkosten in Höhe von 135 000 Euro.

Die vorgetragene Änderung am Ursprungsplan waren vom zuständigen Brandchutz sowie dem Fachdienst für Kinder- und Jugendhilfe angeregt worden. Der Ausschuss beauftragte Müller, kostengünstigere Varianten zu ermitteln und dem Stadtparlament in seiner Sitzung am 26. September vorzutragen. Die Sache eilt, eine Zeitverzögerung könnte das Abrufen der bereits zugesicherten Fördermittel gefährden.

In Ruttershausen besitzt die Stadt Lollar ein Grundstück in der Straße Auf dem Klinkgraben 1. Die 1581 Quadratmeter öffentliche Grünfläche mit Parkcharakter sollen zu einem allgemeinen Wohngebiet umgewidmet werden. Der Bauausschuss hat die notwendige Änderung des bestehenden Bebauungsplans beschlossen und zur Auflage gemacht, dass künftige Gebäude auf dieser Baulücke dem Bestand der Umgebung anzupassen sind.

Ein kleines Baugebiet entsteht in Odenhausen unterhalb des Spielplatzes in der Weiherstraße. Die jetzigen Wiesengrundstücke müssten zunächst in Bauland umgewandelt werden.

Der Bauausschuss stimmte dem zu. Es handelt sich zurzeit um einen Grundsatzbeschluss, das Bauleitverfahren müsste noch in Gang gesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare