Stolze Spender: Die Grundschüler unterstützen mit ihrem Engagement krebskranke Kinder.
+
Stolze Spender: Die Grundschüler unterstützen mit ihrem Engagement krebskranke Kinder.

Kinder helfen Kindern

  • vonred Redaktion
    schließen

Lollar(pm). Jedes Jahr wird an der Bunten Schule in Lollar ein Lichterfest gefeiert. Es gibt dort alles, was einen gemütlichen Abend verspricht: Stimmungsvolle Beleuchtung, Würstchen mit Brezeln, verschiedene Heißgetränke und musikalische Vorführungen.

Vor etwa zwei Jahren hatten Allegra Erb und ihre Mutter eine Idee. Es wäre doch schön, wenn es auf dem Lichterfest kleine, selbst gebastelte Dinge zu kaufen gäbe? In ihrer Klasse 4a fand Allegra schnell Unterstützung durch Alina Vogelsang, Sarah Preis, Alba Schäfer, Vildan Kilinc und Taym Taha. Beim Lichterfest gingen deren Basteleien weg "wie warme Semmeln", sodass der Reinerlös 150 Euro betrug.

Da aber auch andere Kinder und Eltern der Klasse 4a sehr aktiv waren, konnte die Spende verdoppelt werden: Die "Waffelbäcker" Jennifer Wolf, Lamis Sheiko, Vildan Kilinc, Nil Akbas, Sarah Preis, Bennet Riegel, Gökan Ustali, Sefamert Adigüzel und Ciwan Ayas erlösten ebenfalls 150 Euro. Klassenlehrerin Bensu Ince und Ulrike Gruber unterstützten die Aktion. Die 300 Euro wurden nun für das Familienzentrum in Gießen gespendet. Dort können Angehörige von stationär aufgenommenen krebskranken Kindern wohnen. Wilma Schäfer (Familienzentrum) und Schulleiter Michael Kramer lobten das Engagement der 4a: Sie schafften es, sich in Gefühle anderer Kinder und deren Ängste und Nöte hineinzuversetzen. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare