Hobby- und Kunstkreis Lollar plant Ausstellung

  • VonRedaktion
    schließen

Lollar (pm). Zur Mitgliederversammlung für die Jahre 2019/2020 hatte kürzlich der Hobby- und Kunstkreis Lollar ins Vereinsheim eingeladen. Vorsitzender Franz Richter berichtete, pandemiebedingt seien im vergangenen Jahr keine Ausstellungen oder Kurse angeboten worden. Die letzte Ausstellung habe im November 2019 stattgefunden. Die Mitgliederzahl des Vereines blieb unverändert bei 29 Personen.

Kassiererin Sabine Richter berichtete, der Verein sei gut auf gestellt.

Neue Vorsitzende ist Monika Krombach, stellvertretender Vorsitzender bleibt Helmut Heibertshausen. Kassierer ist Franz Richter, Schriftführerin Sabine Richter. Als Beisitzerinnen wurden Beatrix Urian, Heidi Barfuß und Beate Möll gewählt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Die Mitglieder beschlossen, dass eine Ausstellung am Sonntag, 17. Oktober, von 13 bis 17 Uhr im Vereinsheim stattfinden soll. Zehn Aussteller werden ihre Arbeiten präsentieren (Ausstellung ohne Bewirtung und unter Einhaltung der 3G-Corona-Regeln).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare