ik_Cafe_011021_4c_1
+
Luisa Schwalm - hier beim Bedienen - leitet die Backstube und den Service im »Café H«.

Gastronomie

Hausgemachtes in heimeliger Atmosphäre: Neues Café in Lollar eröffnet 

  • VonVolker Heller
    schließen

Schleckermäuler aus dem Kreis Gießen haben eine neue Anlaufstelle: In Lollar hat Konditorin Luisa Schwalm das „Café H“ eröffnet.

Lollar . – Es ist die Neueröffnung der Woche in Lollar: In der Gießener Straße 75, rückwärtig der Friedhofsgärtnerei, hat am Mittwoch das »Café H« eröffnet. Die gelernte Konditorin Luisa Schwalm leitet es. Ihr süßes Handwerk hat sie im Café Geißner (Gießen) gelernt. Schwalm bäckt täglich frisch und ohne Zusatzstoffe, genau so wie am Ausbildungsort, Torten und Törtchen. Hausgemacht ist auch die Quiche.

Neues Café in Lollar im Kreis Gießen: Platz für 30 Gäste

Mittwochs bis sonntags ist die Konditorin mit ihrem Team von 11 bis 17.30 Uhr am Start. Nach dem morgendlichen Backen wird nichts mehr produziert. Schwalm: »Wir wollen nicht Überflüssiges wegschmeißen.« Das Café ist eine Ausgabestelle des Pfandsystems »Recup« für Coffee-to-go. Der Innenbereich fasst 30 Sitzplätze. Nur Geimpfte und Genesene (2G-Modell) haben Zutritt. Etwa 20 Plätze und einen Strandkorb bietet der Außenbereich. Von dort aus ist der Café-Zugang barrierefrei.

Raum für Wechselausstellungen bietet der Kellerflur; Künstler können ihr Interesse anmelden. Das Mobilar der Innenräume besteht aus Raritäten, ist Secondhand. Es kann käuflich erworben werden. Wer dem Café etwas abgeben möchte, meldet sich. Für die Zukunft plant Schwalm kleine Veranstaltungen, etwa ein Weinfest. Vielleicht gibt es auch eine E-Bike-Station.

Kreis Gießen: Café-Name in Lollar als Hommage an Mutter Hilde

Doch für was steht das »H« im Logo? Das ist einfach zu beantworten: »H wie Hilde« - Luisa Schwalm erinnert an ihre Mutter, die mit Liebe und Leidenschaft die allerfeinsten Kuchen für die Familie gebacken hat. »Hilde« - das ist für sie der Inbegriff von gutem Essen. Und so findet sich das »H« auch immer wieder in der Philosophie des jungen Unternehmens. Das Café soll ein heimeliger Ort mit täg lich hausgemachten Leckereien sein - ein Ort, an dem man sich wie zu Hause fühlen und die Zeit dort genießen kann. (vh)

Sie kennen oder besitzen einen Gastronomiebetrieb im Raum Gießen, der ein spannendes Konzept oder eine außergewöhnliche Geschichte hat? Dann sind Sie bei uns richtig. Für unsere interaktive Gastro-Karte suchen wir interessante Restaurants, Bars und Cafés aus der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare