In Lollar

Grüne wählen SPD als Koalitionspartner

  • vonRedaktion
    schließen

Lollar (bf). Die Grünen wollen die bisherige Koalition mit der SPD fortsetzen. Das haben sie in einer virtuellen Mitgliederversammlung beschlossen.

Wie Gerhard Born informiert, wurde in der Versammlung über die Sondierungsverhandlungen mit der CDU und der SPD berichtet. Inhaltliche unüberbrückbare Differenzen bestanden weder mit der SPD noch mit der CDU. Letztlich habe man sich »für die Fortführung der bislang erfolgreichen zehnjährigen Koalition mit der SPD entschieden«.

Der Koalitionsvertrag werde kurz vor der konstituierenden Sitzung am 22. April von beiden Partnern für die nächsten fünf Jahre unterschrieben. Der Vertrag werde nach der Unterzeichnung für jedermann sichtbar auf der Homepage der Lollarer Grünen (www.gruene-lollar.de) veröffentlicht.

Zur Fraktionsvorsitzenden wurde erneut Heidelore Alt gewählt. Ihre Vertreterin ist Petra Schubert, ihr Vertreter Wolfgang Haußmann, der von den Grünen auch für das Amt des stellvertretenden Stadtverordnetenvorstehers vorgeschlagen wird.

Dank des guten Wahlergebnisses sind die Grünen in den Ausschüssen nunmehr mit zwei Personen vertreten. In den SJKS (Ausschuss für Soziales, Jugend, Kultur und Sport) entsendet die Partei Silke Röske und Theresa Alt. Für den SNUB (Ausschuss für Stadtentwicklung, Naturschutz, Umwelt und Bauen) einigte man sich auf Jutta Pfaff und Jens Ruppel. In den HFA (Haupt- und Finanzausschuss) werden Petra Schubert und Wolfgang Haußmann vertreten sein.

Mit Marko Martin und Gerhard Born werden wiederum altbekannte Grüne im Magistrat vertreten sein. Beide werden ihr Mandat zur Stadtverordnetenversammlung zurückgeben. Somit wird Silke Röske aus Odenhausen für die Grünen in die Stadtverordnetenversammlung nachrücken.

Bei der Kommunalwahl in Lollar hatte die SPD deutliche Verluste (gut zehn Prozentpunkte auf 32,2 Prozent) verzeichnet. Die Grünen konnten um knapp acht Prozentpunkte auf 24,3 Prozent zulegen, die FDP landete bei 10,7 Prozent. Die CDU erhielt gut vier Prozentpunkte mehr als 2016 (nun 32,8 Prozent) und löst die SPD als stärkste Fraktion ab.

Die Geschäftsstelle der Lollarer Grünen für Vorstand und Fraktion verbleibt in der Bernbachstraße 11 in der Kernstadt und ist per E-Mail unter info@gruene-lollar.de erreichbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare