Kita-Gebühren

SPD und Grüne für Rückzahlung

  • schließen

Lollar(pm). Aufgrund der aktuellen Situation sei eine weitere Gebührenerhebung das falsche Signal an die Eltern, erklärt Heidi Alt von den Lollarer Grünen. "Nicht alle Eltern können zu Hause bleiben, um eine Betreuung der Kinder zu gewährleisten." Die Eltern hätten durch den nachvollziehbaren und notwendigen Schritt der Kita- und Schulschließungen eine deutliche Mehrbelastung durch die Betreuung ihrer Kinder zu Hause.

Die Eltern sollten nicht noch durch den finanziellen Verlust der Kostenbeiträge belastet werden, erläutert Norman Speier (SPD). "Daher stehen wir als Kommunalpolitiker in der Verantwortung, die Eltern zumindest finanziell zu entlasten und sprechen uns für eine Rückzahlung oder Verrechnung der Gebühren aus", so Speier. Einen entsprechenden Antrag wollen SPD und Grüne für die nächste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung einbringen. Beide zeigen sich zuversichtlich, dass die Kommunen einen finanziellen Ausgleich vom Land für die entstandenen und laufenden Kosten erstattet bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare