SPD und Grüne: Geld für Fördervereine

  • vonRedaktion
    schließen

Lollar(pm). Die Regierungsmehrheit von SPD und Grünen will zukünftig die Fördervereine der drei Schulen in Lollar in ihrer Arbeit finanziell unterstützen. "Das Geld soll bewusst den Fördervereinen der drei Schulen zur Verfügung stehen, denn die Vereine können Projekte in folgenden Bereichen schneller und unbürokratischer fördern", so Norman Speier, Fraktionsvorsitzender der SPD. Die Bereiche, die unterstützt werden sollen, nannte Heidi Alt, Fraktionsvorsitzende der Grünen:

Erziehungs- und Bildungsarbeit im gemeinschaftlichen Sinne und zur Förderung individueller Talente,

zur Gestaltung der Freizeit der Schüler innerhalb der Schule beitragen,

zur Information der Schüler, Eltern und Lehrer über Vorgänge im schulischen Bereich und über Fragen der beruflichen Ausbildung,

zur Darstellung der Schule in der Öffentlichkeit und zur besseren Informierung der Öffentlichkeit über die Aktivitäten der Schule

den Gemeinschaftssinn, die Selbstverantwortung und die Mitverantwortung der Schüler fördern.

Dafür stellt die Regierungsmehrheit zukünftig insgesamt 8000 Euro zur Verfügung. Gestaffelt nach den Schülerzahlen ergeben sich folgende Beträge: 5000 Euro für die Clemens-Brentano-Europaschule, 2000 Euro für die Grundschule Lollar und 1000 Euro für die Grundschule Salzböden.

"Wir sind froh", so Alt abschließend, "dass wir die Kinder und Jugendlichen auch in Kooperation mit den Schulen weiter unterstützen und fördern können."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare