_1KREISGIESSEN37-B_13070_4c
+
Erna und Erich Hohl.

Gnadenhochzeit im Hause Hohl

  • vonRedaktion
    schließen

Lollar (bf). Erna und Erich Hohl haben jetzt ihre Gnadenhochzeit im AWO-Heim im Holzmühler Weg gefeiert. Vor 70 Jahren hatte der Bräutigam seine Frau mit der Pferdekutsche in ihrem Elternhaus in Mücke-Ruppertenrod abgeholt und zur Kirche nach Merlau gefahren. Dort wurden sie von Pfarrer Werner Kalbhenn getraut. Jetzt wurde das Paar von dessen Enkelin, Pfarrerin Carolin Kalbhenn aus Wieseck, und Pfarrer Schröder erneut eingesegnet.

Vor 70 Jahren hatte Erich Hohl seiner Frau den Ehering auf den Finger gestreift, jetzt bekam sie ein Armkettchen mit der Aufschrift »Bleib gesund«.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare