Matthias Grün und Ramona Schelenz raten miteinander bei "Das Quiz bei Jörg Pilawa". FOTO: NDR
+
Matthias Grün und Ramona Schelenz raten miteinander bei "Das Quiz bei Jörg Pilawa". FOTO: NDR

Geschwindigkeit ist ihre Leidenschaft

  • vonred Redaktion
    schließen

Lollar(pm). Geschwindigkeit gehört zu ihren Leidenschaften. In diesem Fall war Ramona Schelenz (24) aber vor allem rasend aufgeregt, weil sie ihren Kollegen Matthias Grün (32) zu "Das Quiz bei Jörg Pilawa" begleitete: Am morgigen Dienstag sind die beiden Lokführer dort als Kandidatenpaar zu sehen (16.10 Uhr, Das Erste).

Der Frankfurter Grün hatte seine Kollegin gefragt, ob sie mit ihm antreten würde. Die 24-Jährige aus Lollar musste nicht lange überlegen: "Das ist doch eine coole Erfahrung, ich war noch nie im Fernsehen. Und außerdem kann ich meinen Kumpel doch nicht hängen lassen."

Vor Ort sei ihr dann allerdings doch "ganz schön der Puls gegangen, aber sobald man sitzt, geht es. Herr Pilawa hat eine sehr entspannende Ausstrahlung, das hilft", erzählt Schelenz. Die vielen Bücher, die sie vorher gelesen hatte, waren am Ende zwar keine Hilfe, die Wissensgebiete von ihr und Grün aber auch so breit aufgestellt. "Das hat richtig gut geklappt, wir haben uns sehr gut ergänzt."

Als Ramona Schelenz 2014 in Frankfurt ihre Ausbildung zur Eisenbahnerin im Betriebsdienst (Lokführer und Transport) begann, war sie dort zumindest die einzige Frau. Seit 2017 bringt sie mit einem ICE Passagiere von A nach B - mithilfe von 500 Tonnen Gewicht und 15 000 PS. "Meine ganze Familie ist bei der Bahn. Ich fand es von Anfang an nur ganz vorne interessant. In Deutschland darf man maximal 300 km/h fahren, mir macht Geschwindigkeit Spaß", sagt die 24-Jährige. Insofern ist es wenig überraschend, dass sie von einem möglichen Gewinn gerne einen Motorradführerschein machen würde.

Die männlichen Kollegen seien vor allem darüber verwundert, wie sie ihren Job mit einer zweiten Leidenschaft in Einklang bringt: der für lange Fingernägel. Mittlerweile hat sich Ramona Schelenz corona-bedingt selbst geschult und eine eigene, professionelle Nagelfräse angeschafft. "Meine Fingernägel sind meistens lang und meistens neonpink. Das Arbeiten damit ist kein Problem, alles eine Frage der Routine."

Ob sie beim Quiz mit Jörg Pilawa aus Verzweiflung Nägel kauen muss, wird dann am Dienstag ab 16.10 Uhr zu sehen sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare