Feuerwehrverein feiert 144-Jähriges

  • schließen

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Lollar sucht dringend neue Mitglieder und geht dafür einen ausgefallenen Weg. Vorsitzender Thomas Nürnberger zählte anlässlich der Hauptversammlung im Gasthaus Zur Linde 19 verstorbene Vereinsmitglieder für das vergangene Jahr auf. Nun wolle man, gleichwohl zum richtigen Jubiläum einige Jährchen fehlten, 2020 sodann das 144-jährige Bestehen feiern.

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Lollar sucht dringend neue Mitglieder und geht dafür einen ausgefallenen Weg. Vorsitzender Thomas Nürnberger zählte anlässlich der Hauptversammlung im Gasthaus Zur Linde 19 verstorbene Vereinsmitglieder für das vergangene Jahr auf. Nun wolle man, gleichwohl zum richtigen Jubiläum einige Jährchen fehlten, 2020 sodann das 144-jährige Bestehen feiern.

Ehrenmitglieder gewählt

Am Muttertag, 10. Mai 2020, soll die Gründung einer eigenen Wehr im Jahr 1876 gewürdigt werden. Geplant ist ein Tag der offenen Tür (gibt es jährlich) mit Festprogramm (großer Festzug, Ausstellung am Gerätehaus und einiges mehr) unter dem Motto "Der Unimog und der Bulldog bei der Feuerwehr".

In diesem Jahr findet der Wandertag des Feuerwehrvereins am Muttertag, 12. Mai, mit dem Ziel Sportplatz Alten-Buseck statt.

Die Versammlung wählte neue Ehrenmitglieder, das sind Helmut Ziegler (gut zehn Jahre stellvertretender Vorsitzender, ehemals Wehrführer, Spender/Gönner des Vereins), Horst Seipp (Zugführer, langjähriger Kassierer, Beisitzer und Helfer im Verein) und Kurt Wagner (ehemals zweiter Vorsitzender, Beisitzer im Verein, bis zum 62. Lebensjahr in der Einsatzabteilung).

Ehrungen für langjährige Mitglieder des Vereins Freiwillige Feuerwehr Lollar: 60 Jahre sind Helmut Hofmann und Agnes Löhr Mitglied, 50 Jahre ist Erwin Frank dabei. 40 Jahre lang gehören Ewald Erletz, Erwin Drewnick, Hans Friedel, Peter Triebisch, Clemens Makowski, Claus Friedrich, Axel Hofmann und Ralf Völpel dazu. 25 Jahre stehen Erika Scherer, Renate Marscheck, Christine Bartosch, Elke Kraft und Uwe Wiltschka im Vereinsregister.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare