ik_LollarFFW_140921_4c
+
Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lollar mit Stadtbrandinspektor Marco Kirchner (r.).

Feuerwehr ehrt Langjährige

  • VonVolker Heller
    schließen

Lollar (vh). Anlässlich der Übergabe von zwei Mannschaftstransportwagen an die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Lollar wurden Ehrungen für langjährigen aktiven Dienst durchgeführt. Stadtbrandinspektor Marcus Kirchner und Kreisbrandmeister Daniel Schlitt schritten zur Tat.

Geehrte sind Heinz-Erich Hahn (70 Jahre, Sonderehrung der Stadt Lollar für herausragendes Engagement, hölzernes, gedrechseltes Strahlrohr), Horst Seipp (60 Jahre, Sonderehrung der Stadt Lollar), Martin Wagner (goldene Ehrennadel der hessischen Landesregierung für langjährige Dienstzeit anlässlich des Übertrittes in die Ehren- und Altersabteilung), Florian Ettling (bronzenes Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes für 25-jährige Dienstzeit), Felix Nürnberger und Lukas Földi (jeweils Anerkennungsprämie der Landesregierung für zehnjährige aktive Dienstzeit).

Außerdem ehrte Thomas Nürnberger, Vorsitzender des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr, die Baugenossenschaft Lollar und Lumdatal, vertreten durch Vorstandsmitglied Hans Picha (40 Jahre, Fördermitgliedschaft), Karl-Heinz Forbach (70 Jahre Vereinszugehörigkeit), Heinz-Erich Hahn (70 Jahre), Unternehmen Ludwig Frey, vertreten durch die Geschäftsführer Hartmut und Maximilian Frey (70 Jahre, Fördermitgliedschaft und langjährige Vereinszugehörigkeit), Willi-Ludwig Hofmann (50 Jahre Fördermitglied), Franz Möstl (60 Jahre Fördermitglied), Bodo Ottinger (50 Jahre Fördermitglied), Horst Seipp (60 Jahre).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare