Landrätin Anita Schneider (l.) überreicht Roland Stieber den Ehrenbrief des Landes. FOTO: VH
+
Landrätin Anita Schneider (l.) überreicht Roland Stieber den Ehrenbrief des Landes. FOTO: VH

Ehrenbrief für Roland Stieber

  • vonVolker Heller
    schließen

Lollar(vh). Anlässlich der gemeinsamen Hauptversammlung der Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr Lollar im Dorfgemeinschaftshaus Salzböden war Landrätin Anita Schneider in einer, wie sie selber sagte, "besonderen Mission" anwesend.

Roland Stieber war von 1976 bis 2018 in verschiedenen Ehrenämtern für sein Dorf engagiert. Schneider nannte solches Tun "ein Rückgrat der Gesellschaft" und übergab den Ehrenbrief des Landes Hessen.

Stieber hatte Ämter inne als zweiter Schriftführer des Fördervereins der Feuerwehr, erster Vorsitzender des Fördervereins, Mitgründer und Sprecher des vormaligen "Arme-Männer-Clubs", der insgesamt 13 000 Euro an Spenden akquirierte. Stieber war auch Initiator des "Salzbödener Jahreskalenders". 2017 ernannte ihn der Förderverein zum Ehrenvorsitzenden. Sechs Jahre lang betreute Stieber zudem die Jugendlichen des SV Salzböden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare