In Lollar

Blumenkübel umgefahren: 19 000 Euro Sachschaden

  • schließen

Lollar (pm). Ein Unfall mit erheblichem Sachschaden ereignete sich am Dienstagabend in Lollar. Ein 25 Jahre alter Audi-Fahrer war auf der Gießener Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs, auf Höhe der Hausnummer 80 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte den dortigen Blumenkübel. Der Kübel wurde durch den Aufprall aus seiner Bodenverankerung gestoßen. Sowohl am Blumenbehältnis als auch am Pkw entstand großer Sachschaden. Die Polizei beziffert ihn auf insgesamt 19 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare