Bauarbeiten auf der B 3 ab Montag

  • vonRedaktion
    schließen

Lollar/Staufenberg (pm). In der kommenden Woche werden dringend erforderliche Schadstellensanierungen auf der B 3 in Fahrtrichtung Marburg zwischen den Anschlussstellen Staufenberg und Lollar durchgeführt. Dafür wird ab Montag, 29. März, ab etwa 9.30 Uhr der Verkehr in Fahrtrichtung Marburg auf einen Fahrstreifen eingeengt und teilweise über den Standstreifen an der Baustelle vorbeigeleitet.

An der Anschlussstelle Staufenberg-Süd wird die Auffahrt auf die B 3 in Richtung Marburg, an der Anschlussstelle Lollar ebenfalls in Fahrtrichtung Norden die Ausfahrt gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Gründonnerstag, 1. April, andauern.

An den beiden Schadstellen, die rund 220 und 70 Quadratmeter groß sind, wird der 24 Zentimeter dicke Asphalt komplett entfernt und mit 20 Zentimetern Asphalttragschicht und vier Zentimetern Deckschicht erneuert.

Die Umleitung für die gesperrte Auffahrt Staufenberg führt für den Schwerverkehr zunächst in Fahrtrichtung Süden auf die B 3 bis zum Gießener Nordkreuz, von dort über die A 485 und die Anschlussstelle Marburger Straße zurück auf die B 3. Für Pkw verläuft die Umleitung von Staufenberg über die L 3059 (Mainzlarer Straße, Lollarer Straße und Staufenberger Weg) und weiter über die L 3475 zur B 3-Anschlussstelle Lollar. Fahrzeuge, die in Fahrtrichtung Norden an der Anschlussstelle Lollar nicht von der B 3 abfahren können, werden über die Anschlussstelle Fronhausen umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare