Modernisierung

Der Bahnhof in Lollar soll barrierefrei werden

  • schließen

Das wird viele Pendler freuen: Die Modernisierung des Bahnhofes Lollar ist auf den Weg gebracht. Die Maßnahmen betreffen nicht nur die Bahnsteige, sondern auch die Unterführung.

Der Bahnhof in Lollar soll modernisiert werden. Das Ziel der Maßnahme ist es, den Nutzen für die Fahrgäste zu erhöhen.

Umgesetzt werden soll dies durch ein verbessertes Erscheinungsbild sowie erhöhte Sicherheit – inklusive Barrierefreiheit.

Für das Projekt auf der Eisenbahnstrecke zwischen Kassel und Frankfurt hat das Regierungspräsidium Gießen (RP) das eisenbahnrechtliche Anhörungsverfahren für die Planfeststellung in der Stadt Lollar durchgeführt. Beantragt hatte es die DB Station & Service AG. Veranlasst worden ist es vom Eisenbahn-Bundesamt.

Bahnsteige und Unterführung neu

Die Planung sieht Folgendes vor: Die beiden Bahnsteige werden an den durchgehenden Gleisen entfernt und durch den Bau von zwei Bahnsteigen mit einer Länge von jeweils 240 Metern und einer Höhe von 55 Zentimetern ersetzt.

Die modernisierten Anlagen sollen mit neuer Ausstattung aufgewertet und nicht mehr benötigte Bahnsteigbereiche zurückgebaut werden. Die neuen Wege zu den Bahnsteiganlagen sollen barrierefrei umgebaut werden, die vorhandene baufällige Personenunterführung wird im Rahmen der Baumaßnahme entfernt und durch einen Neubau ersetzt.

Neue Beleuchtungsanlage

Zudem entsteht an den modernisierten Bahnsteigen und Zugängen eine neue Beleuchtungsanlage. Bahnsteig 3 wird instandgesetzt und an Bahnsteig 2 werden eine neue Fahrradabstellanlage sowie ein Radweg neben dem Treppenaufgang der Personenunterführung gebaut.

Im eisenbahnrechtlichen Anhörungsverfahren sind bislang von den Trägern öffentlicher Belange Stellungnahmen abgegeben worden.

Nachdem diesbezüglich ein Einvernehmen erzielt werden konnte, sind die Unterlagen zur abschließenden Entscheidung über das Baurecht nun an das beschlussfassende Eisenbahn-Bundesamt übersandt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare